Gestalte die Energie der Zukunft!

Die große Herausforderung unserer Zeit ist die Versorgung mit umweltfreundlicher und trotzdem wirtschaftlich kompetitiver Energie.  Dieses Thema betrifft nicht nur die gesellschaftlichen Energiedienstleistungen, sondern auch industrielle Prozesse.

Die Montanuniversität trägt dem Rechnung indem sie als einzige österreichische Universität ein Vollstudium (Bachelor- und Masterausbildung) der Energietechnik anbietet.

Wieso Industrielle Energietechnik in Leoben?

  1. Familiäre Atmosphäre - Verhältnis von Studierenden:Lehrenden von 8:1 
  2. Ausgezeichnete Jobchancen – Unsere Absolventen sind zufrieden und begehrt 
  3. Praxis- u. Industrienähe durch Mitarbeit bei Forschungsprojekten während des Studiums 
  4. Alle Studienrichtungen haben ein gemeinsames erstes Jahr – Studienwechsel wäre problemlos möglich 
  5. Erleichterter Einstieg ins Studium durch unser einzigartiges Tutorenprogramm 
  6. Fachspezifische Vorträge im Rahmen von „Stammtischen“ und „energytalks“ abseits des regulären Curriculums 

Stefan Holubar Portrait

Stefan Holubar

Das iET Studium ist nicht leicht, es wird dir auch nichts geschenkt, aber es zahlt sich aus. Energiewende, Grüner Strom, Klimaziele und Erneuerbare Energien sind heutzutage in aller Munde drum nehmen wir die Herausforderung an, um mit Wissen die Zukunft zu verändern.

Jonathan Lunzer Portrait

Jonathan Lunzer

Was das Studium für mich einzigartig macht? Zu lernen, die verschiedenen Formen von Energie möglichst effizient zu nutzen und sie gezielt einzusetzen. Der Mix aus thermischer Verwertung, elektrischer Energieversorgung und dem Gefühl für nachhaltiges Wirtschaften.

Andrea Pesl Portrait

Andrea Pesl

Energie werden wir Menschen immer brauchen. Mit dem Studium der Energietechnik bekommen wir den nötigen Einblick in alle verschiedenen Energieformen vermittelt. Alte wie neue Energieformen werden ausreichend thematisiert, damit wir Energietechniker das große Ganze sehen und verstehen können. Damit sind wir gerüstet, eine Führungsrolle im Übergangsprozess in eine neue Zeit der Energienutzung einzunehmen.